Startseite | News | Suchen | Archiv | Sprachriff | About

SUCHEN AUF WEBSITE Urs Scheidegger

«Watt.» «What?» «Watt!» – Watt Tor! Watt d'Or … Watt ihr volt …

Verfasst von Urs Scheidegger |

Unterschiedlich geschrieben, ansonsten im Gleichklang. Es gibt das eine oder andere Sprachriff, wo Lehre nicht in Leere mündet und Homophonie nicht in Homophobie.

Sprachriffs sind wie Namen: Schall und Rauch. Manchmal hört einer schlecht und ein anderer sieht Rot. Sanchez Watt vom englischen Fussball-Sechstligisten Hemel Hempstead beispielsweise. Was erst mal unverfänglich klang, wurde zum Problem, als Schiedsrichter Dean Hulme den ehemaligen Spieler des FC Arsenal in der Partie gegen East Thurrock wegen Ballwegschlagens verwarnen wollte und ihn deshalb nach dem Namen fragte. Watt antwortete pflichtbewusst - und mehrfach - mit seinem Namen, was Schiedsrichter Hulme aber als sarkastische Gegenfrage («What?») verstand und ihm erbost Rot zeigte. Wer setzte sich zur Wehr? Erst als Kapitän Jordan Parkes ihn aufklärte, nahm der Unparteiische den Platzverweis zurück. Hemel Hempstead übrigens gewann die Partie 2:0. Einer der beiden Torschützen: Watt! – Sanchez Watt. Watt Tor…! Watt d'Or übrigens gibts auch, aber das ist eine andere Geschichte… Watt ihr volt

Suchen - © Urs Scheidegger 1995 - 2023

***